Haben Sie Fragen zu unseren Kursen? +41 (0)41 311 22 77

Professionell geführte Wildbeobachtungstour in der Umgebung von Feldis (GR) inkl. Grundlagen der Fotografie und Bildbearbeitung

Ob Pirschgang am Morgen oder Abendansitz, Wildbeobachtung braucht Ruhe und Geduld. Es gibt keine Garantie für Beobachtungen, aber jede Minute verspricht Spannung, denn Wild ist kaum berechenbar und kann immer in Anblick kommen. Bei dieser Gelegenheit erlernen wir einen sicheren Umgang mit der Digitalkamera und haben die Gelegenheit unsere Bilder professionell zu bearbeiten.

Pirschgang am Morgen:
Beim Pirschgang am Morgen durchstreifen wir die Umgebung ums Dorf. An einigen Beobachtungsposten legen wir Pausen ein und suchen das Gelände nach Reh Hirsch und Fuchs ab. Oft ist es wie beim Suchbild die Tiere zu finden. Um in Anblick zu kommen müssen wir vor allem den Wind beachten und leise sein um die Tiere nicht zu vertreiben.

Abendansitz:
Wir suchen einen ausgewählten Posten auf und üben uns in Geduld. Die Wahrscheinlichkeit der Beobachtung an einem bestimmten Ort ist etwas geringer als beim Pirschgang, dafür ist der Anblick dann umso eindrücklicher. Wenn wir Ruhe bewahren und Wild in Anblick kommt, fühlt es sich meist ungestört und kann so oftmals aus unmittelbarer Nähe beim Äsen beobachtet werden.

Kursdauer: Samstag / Sonntag
Kurszeit: Die Tage werden individuell und je nach Witterung gestaltet
Preis: CHF 360.00 inkl. 2 Übernachtung und Verpflegung

Professionell geführte Wildbeobachtungstour in der Umgebung von Feldis (GR) inkl. Grundlagen der Fotografie und Bildbearbeitung

Ob Pirschgang am Morgen oder Abendansitz, Wildbeobachtung braucht Ruhe und Geduld. Es gibt keine Garantie für Beobachtungen, aber jede Minute verspricht Spannung, denn Wild ist kaum berechenbar und kann immer in Anblick kommen. Bei dieser Gelegenheit erlernen wir einen sicheren Umgang mit der Digitalkamera und haben die Gelegenheit unsere Bilder professionell zu bearbeiten.

Pirschgang am Morgen:
Beim Pirschgang am Morgen durchstreifen wir die Umgebung ums Dorf. An einigen Beobachtungsposten legen wir Pausen ein und suchen das Gelände nach Reh Hirsch und Fuchs ab. Oft ist es wie beim Suchbild die Tiere zu finden. Um in Anblick zu kommen müssen wir vor allem den Wind beachten und leise sein um die Tiere nicht zu vertreiben.

Abendansitz:
Wir suchen einen ausgewählten Posten auf und üben uns in Geduld. Die Wahrscheinlichkeit der Beobachtung an einem bestimmten Ort ist etwas geringer als beim Pirschgang, dafür ist der Anblick dann umso eindrücklicher. Wenn wir Ruhe bewahren und Wild in Anblick kommt, fühlt es sich meist ungestört und kann so oftmals aus unmittelbarer Nähe beim Äsen beobachtet werden.

Kursdauer: Samstag / Sonntag
Kurszeit: Die Tage werden individuell und je nach Witterung gestaltet
Preis: CHF 360.00 inkl. 2 Übernachtung und Verpflegung

Inhalt

  • Ein Pirschgang am Morgen oder ein Abendansitz mit Mischa Hoffmann, passionierter Jäger aus Feldis

  • Allgemeines zur Digitalfotografie
  • ISO, Blende und Belichtung
  • Fokussieren und Belichtungseinstellungen
  • Die Kameramodis
  • Landschaftsfotografie
  • Grundlagen der Bildgestaltung

Wir werden die Tage individuell und je nach Witterung gestalten. Wir übernachten in einem original Feldiser Haus aus dem Jahre 1870 inmitten des Dorfes. Das Haus ist schlicht - wie im letzten Jahrhundert eingerichtet - beheizt mit Holz. Sprich: Heimelig - wie in den guten alten Zeiten. Das gemütliche Zusammensitzen, Fachsimpeln, Essen, Kochen (wer Lust hat) und Geniessen soll an diesem Wochenende nicht zu kurz kommen.

Zielgruppen / Ausrüstung

Zielgruppen

  • Alle fotografierenden Naturliebhaber

Ausrüstung

  • Ihre Digitalkamera (wenn möglich inkl. Bedienungsanleitung)
  • evtl. ein Stativ
  • Bequeme, der Witterung entsprechende Kleidung, möglichst dunkel und geräuscharm
  • Festes Schuhwerk
  • Rucksackverpflegung für unterwegs
  • und alles was Sie für zwei Übernachtungen brauchen

Gestellte Ausrüstung

  • Feldstecher: Kern 8x30, Zeiss 7x42, Swarovski 8,5x42
  • Spektive: Zeiss15-45x65, Leica 20-60x80

Datum / Informationen

Kursdatum 2017: An dieser Stelle informieren wir Sie über unsere neuen Kursdaten. Gerne organisieren wir für Gruppen ab 4 - 6 Personen individuelle Wochenenden.

Informationen:

  • Treffpunkt jeweils einen Tag vorher am Abend in Feldis
  • Individuelle Anreise (gerne können Fahrgemeinschaften gebildet werden)
  • Kursende ist am Sonntag um ca. 16.00 Uhr

Anmeldung

  • Anmeldung online
  • Telefonisch unter 041 311 22 77
  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Lernerlebnis - Kurse die begeistern!

Copyrights © 2014 Axiveda AG, Luzern All Rights Reserved